Antolin

Die Internetadresse lautet: www.antolin.de

„Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu ungeträumten Möglichkeiten, zu einem berau-
schend schönen sinnerfüllten und glücklichen Leben.“ (Aldous Huxley)

Um unsere Schüler und Schülerinnen für das Lesen zu begeistern, arbeitet unsere Schule schon seit längerer Zeit mit dem Leseförderungsprogramm "Antolin -
Mit Lesen punkten!"

Das Programm zeigt den Kindern nicht nur einen sinn-
vollen Umgang mit dem Medium Computer, sondern  schafft mit der Verbindung von Buch und Computer,
einen zusätzlichen Anreiz, neue Lesewelten zu ent-
decken.                                                                                                

Die Kinder arbeiten mit Antolin folgendermaßen:
Ein Kind liest ein Buch und beantwortet anschließend im Internet dazu Fragen. Für jede richtige Antwort bekommt es auf einem persönlichen Lesekonto Punkte gutgeschrie-
ben. Außerdem haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich den Schwierigkeitsgrad der Fragen auszusuchen.                                    

Der Lehrer hat auf einer eigenen Seite ständig die Möglichkeit, die Leseleistung der Kinder, anhand von verschiedenen Statistiken, zu beobachten und durch Ermunterung und Lob noch mehr zu unterstützen.

Da Antolin im Internet zu Hause ist, können die Kinder auch von zu Hause aus mit dem Leseprogramm arbeiten. Voraussetzung ist nur ein Internet-Anschluss. Nicht allein die Schule, auch das Elternhaus kann so zusätzlich viel für die Lesemotivation der Kinder tun.

Jeden Tag wächst die Zahl der Bücher und Quizfragen bei www.antolin.de. Bereits mehr als 20.000 Bücher, von Romanen über Sachbücher bis hin zu Nachschlagewer-
ken, finden Schülerinnen und Schüler online. Dazu gehören auch englische und französische Bücher.

Telegramm

Terracycle

Wir sammeln ab sofort eure leeren Schreibgeräte um sie zu recyceln!

Weiterlesen